| Werner Gundacker

Häuserspielen in Grünbach am 29.10.2016

Vor etwa 10 Jahren hat die Musikkapelle Rappottenstein eine neue Uniform angeschafft.  Zu dessen Finanzierung  wurde innerhalb der Gemeinde mit dem Häuserspiel begonnen.  Da es unmöglich gewesen wäre sämtlich Anwesen der Gemeinde  auf einmal zu besuchen, hat man sich entschlossen, in den kommenden Jahren nach und nach die Bevölkerung mit einem Ständchen zu beehren. 

Im heurigen Jahr wollte man mit der letzten Ortschaft Grünbach diese Spendentour abschließen.  Bereits im Vorfeld wurde die Bevölkerung über den bevorstehenden Besuch verständigt. Pünktlich um 13:00 Uhr wurde bei der Familie Hohl (Lebzelterhof) begonnen.  Um etwa 16:30 Uhr war Spielende bei der Familie Stanzl.

Die Musikkapelle wurde dankenswerterweise von der Gemeinderätin Sonja Hörth und Kassier Josef Rauch begleitet.  Die Musiker wurden durchaus freundlich empfangen  und mit wirklich großzügigen Spenden  bedacht.  Immer wieder gab es Zwischenstopps mit Getränkebewirtungen. Leider waren einige Hausbesitzer nicht anzutreffen – bei diesen wurden Begleitschreiben mit einem Zahlschein hinterlegt.  

Die Familie Stanzl ist immer wieder bereit bei freiwilligen Aktivitäten Besonderes zu leisten. So hat sie neben einer  großzügigen Geldspende  die Musiker mit Getränken und Schnitzel bewirtet.

Der Musikverein samt Musiker(innen) möchte sich  bei den Grünbachern für die herzliche Aufnahme bedanken. Der Dank geht aber auch an die gesamte Gemeindebevölkerung die den Verein im Rahmen des Häuserspiels großzügig unterstützt hat. Gleichzeitig ergeht an alle die Bitte, der Musik auch in Zukunft  die Treue zu halten. Denn nur mit entsprechenden Mitteln kann der Verein für ordentliche Instrumente sorgen und somit auch die Feste bei den jährlichen Anlässen mit Blasmusik verschönern.

Mehr Fotos gibts hier: Fotos Häuserspielen Grünbach 2016

(Text und Fotos: Josef Rauch)

Zurück