| Michaela Gundacker

Tolles Ergebnis bei der Konzertmusikbewertung

Konzertmusikbewertung 2018

Die Konzertmusikbewertung der Bezirksarbeitsgemeinschaft Zwettl fand am 1.12.2018 im Stadtsaal Zwettl statt. Insgesamt 20 Kapellen stellten sich der strengen Jury.

Der Musikverein Rappottenstein trat erstmalig unter der Leitung von Kapellmeister-Stellvertreter Jakob Stiermeier in der Schwierigkeitsstufe „B“ an. Auch für die Jungmusiker Alina Huber, Anna Maria Blauensteiner, Emma Eichberger und Lukas Huber war die Wertung eine Premiere – sie unterstützen den Verein erst seit wenigen Wochen und waren zum ersten Mal bei einem Auftritt dabei.

Als Pflichtstück wurde "Classical Canon" von André Waignein und als Selbstwahlstück "Pictures of a new Life" von Manfred Sternberger präsentiert. Bewertet wurden Kriterien wie Ton- und Klangqualität, Rhythmik und Zusammenspiel, Tempo, Interpretation u.v.m. Die Musikkapelle erreichte mit 90,08 von 100 Punkten ein sehr gutes Ergebnis.

Im Anschluss an die Wertung wurden die Anregungen der Jury nachbesprochen und gemeinsam auf das tolle Ergebnis angestoßen.

Fotos: Ernst Huber

Zurück