| Michaela Gundacker

„Im Zauberland“ – Osterkonzert 2019

Unter dem Motto „Im Zauberland“ präsentierte der Musikverein Rappottenstein beim Osterkonzert am 21.04.2019 ein abwechslungsreiches Programm.

Mit „Pictures of a new life“ eröffneten die rund 45 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Kpm. Jakob Stiermeier das Osterkonzert 2019. Das Werk stellte den Beginn der Reise ins „Zauberland“ dar. Die darauffolgenden Darbietungen nahmen die Besucher mit in die Welt der Märchen, Sagen und Legenden. Von mystisch anmutenden Stücken wie „The Witch and the Saint“, welches die Zeit der Hexenverfolgung beschrieb, bis hin zu Werken, die zum Träumen einluden wie „Des Riesen Nixe“ oder „The Soldier and the Princess“.

Der Turnsaal der NMS Rappottenstein war bis auf den letzten Platz gefüllt. Unter den Besuchern fanden sich auch Bundesrätin Andrea Wagner, Bürgermeister Ing. Josef Wagner, Vize-Bürgermeister Ing. Manfred Preiser sowie der Ehrenobmann des Vereins Johann König ein. Durch das Programm führte Anna Haghofer.

Ehrungen für langjährige Mitglieder
Als Vertreterin der BAG Zwettl konnte Bezirksjugendreferentin Elisabeth Bichl begrüßt werden, die Auszeichnungen an langjährige Mitglieder verlieh. Sie sprach den Musikern ein großes Lob für ihren Einsatz aus. Ausgezeichnet wurden Karin Weißinger für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft und Karin Bitzinger für 15 Jahre.

Eine ganz besondere Ehrung erhielt Johann Besenbäck – für seine Tätigkeit als Kapellmeister seit der Gründung des Vereins 1980 wurde ihm die „Ehrennadel in Gold“ des NÖ Blasmusikverbandes verliehen. Obfrau Michaela Gundacker sprach ihm einen besonderen Dank aus und betonte wie wichtig es ist, so engagierte Mitglieder im Verein zu haben.

Zahlreiche Neuerungen wurden präsentiert
Im Zuge des Konzerts wurde das neue Logo der Musikkapelle und ein Rollup präsentiert – beides wurde von Werner Gundacker gestaltet. Auch die Marketenderinnen wurden im letzten Jahr eingekleidet und zeigten sich mit neuen Dirndln. Der Verein darf sich ebenfalls über Neuzugang mit 7 Jungmusikern freuen.

Mit dem Ratzinger-Marsch und dem Niederösterreich-Marsch – dirigiert von Kapellmeister Johann Besenbäck – wurden die Gäste verabschiedet. Bei Imbissen, Getränken sowie Kaffee und Kuchen fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.

Foto v.l.n.r. Leona Neulinger, Bezirksjugendreferentin Elisabeth Bichl, Anna Haghofer, Obfrau-Stv. Johann Einfalt, Obfrau Michaela Gundacker, Bundesrätin Andrea Wagner, Kpm. Jakob Stiermeier, Bürgermeister Josef Wagner, Kpm. Johann Besenbäck, Vize-Bürgermeister Manfred Preiser, Karin Bitzinger, Ehrenobmann Johann König, Karin Weißinger, Magdalena Traxler

Fotos: © Günther Huber

Zurück